Sonntags-Impuls zu Pfingsten (B) 2021 

Flamme (c) Elke Jodocy
Flamme
Datum:
Sa. 22. Mai 2021
Von:
Elke Jodocy

angefüllt sein

mit Eindrücken

in meinen Gedanken abgebildet

verschlossen

vor dem

der dich  erfüllen will

 

gefüllt werden

erfüllt sein

mit heilendem   lebendigem Geist

 

Feuer

der Liebe

entflammt  dich Mensch

 

Gottes Geist

erfüllt dich

und wirkt in dir

 

Gebet

Herr, unser Gott erfülle uns mit deinem Heiligen Geist. Stärke unser Vertrauen in dich und dein Wirken in dieser Welt. Ermutige uns, durchdrungen von deinem Geist, mitzuwirken an der Gestaltung unserer Erde. Schenke uns die Kraft, die alten ausgetretenen Pfade hinter uns zu lassen und auf neue Wegen zu  gehen. Unser Leben werde zu einem lebendigen und glaubhaften Zeugnis deiner Gegenwart. So bitten wir durch Jesus Christus deinen Sohn unseren Bruder und Herrn, erfüllt vom Heiligen Geist, der in uns lebt und wirkt durch Zeit und Ewigkeit.

 

Segen

Herr mache mich zu einer Schale,

die empfänglich ist für den Heiligen Geist.

 

Herr meine leeren Hände will ich hinhalten

offen für die Fülle des Lebens.

 

Herr mein Herz will ich öffnen zu dir hin,

bereit für die Kraft deiner Liebe.

 

Herr gute Erde will ich sein

gelockert für den Samen der Gerechtigkeit.

 

Herr ich will ein Flussbett sein

bereit gefüllt zu werden mit dem Wasser der Güte.

 

So segne und erfülle uns mit mit deinem Geist.

(nach Anton Rotzetter: Du Atem meines Lebens, Verlag Herder, 2005, Seite 83)

 

 

Predigtimpuls

Lange hatte ich warten müssen. Nun war es soweit. Mein Onkel nahm mich mit zum Drachensteigen. Ein guter Wind ist aufgekommen. Onkel Willi hielt kurz den selbstgebastelten Flugdrachen, ich lief los und schon stieg der Drachen höher und höher.   Der Wind, der sich in ihm fing, zog ihn hinauf zu den Wolken, der Sonne entgegen. Wir konnten gut sehen wie der Wind ihn hin und her bewegte. Angefüllt vom Wind vollführte er wunderschön, ja akrobatische anmutenden Tanz am Himmel. Der Heilige Geist, der am Pfingsttag erfüllte die Apostel, die Freund Innen,  in Bewegung versetzt , hat die Herzen höher schlagen lassen. Wie ein unsichtbare Macht treibt der Geist sie an, hinaus zu gehen. Der Drache wird erst zum Flug – Drachen, wenn er dem Wind ausgesetzt wird. Erst wenn die Jünger Innen mit dem Heiligen Geist sich vom Heiligen Geist berühren lassen werden sie zu Zeug Innen der Botschaft Jesu. Gottes Geist weht auch durch unserer Zeit, durch unser Leben.  Jemand hat gesagt, der Geist weht wo er will. Ich möchte hinzufügen, der Geist weht da wo wir ihn einlassen. Wenn wir ihn in uns einlassen wird uns ausfüllen, erfüllen … Vielleicht werden wir uns wundern wohin er uns führt, denn der Heilige Geist weht wohin er will. Wir können ihn mit unseren Leben Gestalt geben. Faszinierend, bewegend,  … erfüllend ist diese Geschichte, die Gott immer wieder mit uns anzettelt. Spüren sie das auch?