Firmung

Firmung Aachen (c) Bistum Aachen-Andreas Steindl

Firmung - allgemein

Das Sakrament der Firmung entfaltet, bekräftigt und vollendet die Taufe.

Bei der Taufe haben noch die Eltern und Paten stellvertretend um Gottes Beistand gebeten und den Glauben bekannt. Bei der Firmung bitten wir selber um Gottes Beistand, die Gabe seines Geistes in unserem Leben; und wir bekennen den Glauben an ihn und seine Kirche.

So werden wir öffentliche Zeugen und haben intensiver teil an Gottes Sendung. (Bei Erwachsenen-Taufen werden immer beide Sakramente zusammen gespendet und empfangen.)

Firmung für Erwachsene

Da das Sakrament der Firmung heute, aus welchen Gründen auch immer,  nicht mehr unbedingt im Jugendalter empfangen wird, gibt es seit einigen Jahren im Bistum Aachen auch die Möglichkeit der Erwachsenenfirmung.

Hierzu findet einmal im Jahr,  in der Regel am letzten Sonntag des Kirchenjahres, eine Erwachsenenfirmfeier im hohen Dom zu Aachen statt.

Firmvorbereitungskurs für Erwachsene

Unter dem Motto „Credo heißt:  'ich glaube' – Glaube ich?“ bieten wir in der GdG hl. Hermann Josef Steinfeld einen entsprechenden Firmvorbereitungskurs für Erwachsene aus der Region Eifel an, der an ca. 6 Abenden stattfinden wird.

(genaue Terminabsprachen nach dem 1. Treffen) 

Das 1. Kennenlern-Treffen ist am Montag, dem 30.08.2021 um 19:00 Uhr am Pfarrbüro Steinfeld, Hermann-Josef-Straße 2, 53925 Steinfeld 

Wenn Ihr Interesse geweckt ist, dann melden Sie sich bitte bis zum 09. August an!

sigrid lorse (c) privat

Sigrid Lorse

Büro: Kloster Steinfeld, "altes Gästehaus"