Die Arbeit hat sich gelohnt - die Freude über das Ergebnis ist riesengroß

missionskreis-bouderath-ergebnis (c) gdg-steinfeld
missionskreis-bouderath-ergebnis
Datum:
Do 20. Aug 2020
Von:
Ida Prinz-Hochgürtel

Steinfeld/Bouderath. Die Frauen des Missionskreises Bouderath sind sehr überrrascht, was aufgrund der Kräuterstrauß-Aktion in Steinfeld als Ergebnis zusammengekommen ist.

Mit einem so überragenden Erlös hatten sie nicht gerechnet: 1250 Euro ergab die Aktion am vergangenen Wochenende. Die ehrenamtlichen Helferinnen bedanken sich bei allen, die für die Sträuße und damit für das Kinderdorf in Indien, das der Missionskreis Bouderath unterstützt, gespendet haben. Auch bedanken sich die Damen für die ausgezeichnete Verpflegung und Betreuung in Steinfeld, wie die Sprecherin Karin Raths nach der Veranstaltung begeistert und lobend erwähnte.

Karin Raths: „Zudem auch noch ganz herzlichen Dank für die vielen guten Gespräche am Rande des Verkaufs.“ Aufgrund der positiven Rückmeldungen zu dieser Aktion überlegen die Frauen nun, ob sie im kommenden Jahr wieder Kräutersträuße zugunsten des Kinderdorfs in Indien gegen eine Spende anbieten sollen...