Messdienerfreizeit Tag drei - Wildfreigehege Hellenthal mit Greifvogelstation - ein tierisch entspannender Tag

collage wildgehege hellenthal (c) gdg steinfeld
collage wildgehege hellenthal
Datum:
Di 13. Okt 2020
Von:
GdG Stenfeld

Hellenthal. Pünktlich zur Greifvogelschau trafen die Messdienerinnen und Messdiener der GdG-Steinfeld in Hellenthal auf der großen Flugwiese ein.

abends im Steinfelder Labyrinth (c) gdg steinfeld
abends im Steinfelder Labyrinth
Und dann ging es auch schon los. Unter der erfahrenen Regie von Karl Fischer, Chef der Greifvogelstation, stiegen die verschiedenen Falken, Adler und Co. In die Lüfte. Zwar fehlte es an diesem zwischendurch immer wieder sonnigen Herbsttag hoch über der Olaftalsperre etwas an Thermik, dennoch zeigten die Vögel, was sie zu leisten im Stande sind. Schnell wie Pfeile schossen sie über die Köpfe der Besucher hinweg und sorgten dabei für den ein oder anderen spitzen Schrei.
 
Sowohl für die Messdienerinnen und Messdiener als auch für die Betreuerinnen und Pater Wieslaw Kaczor, der wieder als Betreuer mit an den Start gegangen war, war es ein schöner, entspannter Tag, erneut in der Natur. Inmitten von Rotwild, Schwarzwild, Damwild, Niederwild, von Alpakas, Ziegen, Muffelwild, Ponys, Greifvögeln und weiteren Tieren wurde gestreichelt, gelacht und mit Handys einmalige Momente festgehalten.
Pater Wieslaw Kaczor, Leiter der GdG-Steinfeld, zog Resümee: „Es war schön entspannend für die Kinder, das Wetter hat mitgespielt, die Tiere waren freundlich zu den Kindern und umgekehrt auch. Wir hatten frische Luft, Natur, etwas Sonne und vor allem gute Stimmung. Den Kindern hat es sehr gut gefallen und der Besuch in Hellenthal war eine gute Alternative zur zunächst geplanten Fahrt nach Köln in den Zoo. Es war auch für die Betreuer so viel einfacher, die Hygienevorschriften einzuhalten, schon wieder ein rundum schöner und gelungener Tag.“☀️
 
Hier geht es zu einem Videoclip zum Tag:
 
Hier geht es zur Internetseite der Greifvogelstation mit Wildfreigehege: