Redensarten rund um Kirche und das Leben: "Ein gutes Gewissen.....

sanftes ruhekissen (c) gdg-steinfeld
sanftes ruhekissen
Datum:
Di 1. Sep 2020
Von:
Gudrun Klinkhammer

...ist ein sanftes Ruhekissen"

Der Spruch „Ein gutes Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen“ wird dem römischen Epiker Ovid zugeschrieben (43 v.Chr. - 17 n.Chr.)

Dazu Gedanken:

Früher beichteten die Menschen Verfehlungen hauptsächlich in Gotteshäusern, um ruhig schlafen zu können, heute in den virtuellen Hallen der sozialen Medien?

Wie denkt Ihr darüber?

Immer mal wieder werden wir auf dieser Internetseite in den kommenden Tagen und Wochen Redensarten rund um Kirche und das Leben auf‘s Korn nehmen und der Herkunft nachspüren.

Wer Interesse an einem Original-Aquarell der renommierten Künstlerin Maf Räderscheidt hat, welches die Texte verbildlicht, kann sich gerne per PN melden.