Heilige Messe in Kall zum Kolping-Weltgebetstag

Sonntag, 27. Oktober 2019 18:00
St. Nikolaus Kall
Aachener Straße
53925 Kall
Kolping-Weltsgebetstag, Logo (c) Kolping
Kolping-Weltsgebetstag, Logo

Heilige Messe in Kall am Kolping-Weltgebetstag am Sonntag, dem 27.10.2019 um 18.00 Uhr

-50- Jahre "WELTWEIT SOLIDARISCH HANDELN" 

Der Kolping-Weltgebetstag wird anlässlich der Seligsprechung Adolph Kolpings am 27.10.1991 gefeiert.

Die weltweite Hilfe, die Kolping International leistet, wurde 1969 in einer professionellen Entwicklungs-Zusammenarbeit gebündelt. Das Kolpingwerk gewährt "Hilfe zur Selbsthilfe" überwiegend in Afrika, Südamerika und Ost-Asien. Die Kolpingsfamilie Kall unterstützt in diesem Zusammenhang die Qualifikation junger Menschen in Indien und nimmt weiterhin getragene und noch verwendbare Kinder- und Erwachsenen-Schuhe, gebrauchte Handys und Briefmarken entgegen.

  • Die Schuhe können bei den Herren Hans Peter Dederichs (tel. 02441/5756), Helmut Abel (tel. 02441/1407) und Fred Müller (tel. 02441/779211) abgegeben werden.
  • Benutzte Briefmarken können in einer Sammelbox in der Pfarrkirche St. Nikolaus Kall (neben dem Schriftentisch) hinterlegt werden;
  • gebrauchte Handys werden ebenfalls von den genannten Herren entgegengenommen.

Ihre Kolpingsfamilie Kall