Orgelvesper an der Basilika Steinfeld

Orgelvesper an der Basilika Steinfeld

©gerd pitzen (c) gerd pitzen
©gerd pitzen
Sonntag, 10. März 2019 16:00

Orgelvesper - Sonntag, 10. März 2019, 16 Uhr

Die Reihe der Vesperkonzerte und Orgelvespern in der Basilika Steinfeld beginnt am Sonntag, 10 März 2019, um 16 Uhr mit einer Orgelvesper des Sinziger Organisten Gerd Pitzen. Der ursprünglich vorgesehene Gastorganist Reinhard Kluth aus Tübingen musste sein Konzert aus Krankheitsgründen leider absagen. Herr Pitzen, der schon des Öfteren in Steinfeld zu Gast war, wird in dem Eröffnungskonzert ausschließlich Werke des Thomaskantors Johann Sebastian Bach zu Gehör bringen, unter anderem: Passacaglia c-Moll, Orgelkonzert in G-Dur, Trio-Sonate c-Moll, Praeludium und Fuge A.Dur u.v.m. Der Eintritt zu den sonntäglichen Vesperkonzerten ist generell frei, um aber die entstehenden Kosten zu bestreiten wird eine Spende in Höhe von wenigstens 5 Euro erbeten.

Konzertprogramm


Gerd Pitzen, geb. 1954, besuchte von 1970 -75 die ehemalige Kirchenmusikschule St.Gregoriushaus Aachen mit Abschluss des B-u.A-Examens. Weitere Orgelstudien bei Prof. Viktor Lukas und KMD Rosalinde Haas-Krams erweiterten sein Orgelspiel. Seit 1987 bis 2016 war Gerd Pitzen Organist an St. Peter Sinzig und organisierte u.a. den Sinziger Orgelsommer mit zum Teil internationalen Organisten(innen).